Photographin - Wer ich bin

Ich definiere mich als Photographin zuallererst über meine Leidenschaft für die photographische Kunst, meine Werke und die Ergebnisse meiner Arbeit.

Die Frage, wer ich bin, lässt sich nicht und nicht jeden Tag gleich beantworten. Meine Bilder sagen mehr über mich aus, als ich selbst es kann.

Ich habe zwei photographische Leidenschaften: die Kunst des Portraits und die abstrakte Kunst, sich gegenseitig inspirierend und befruchtend. Mein technischer Antrieb ist die Freiheitsliebe, in beinahe jeder Situation mit minimalem Equipment und ohne künstliches Licht auszukommen.

Eine gute Photographie vereint das Außen mit dem Innen - wie jedes andere Kunstwerk auch.